WIRTSCHAFT

Internationale Corporate Governance - Best Practice Empfehlungen für Klein- und Mittelunternehmen

Was hat sie, was andere nicht haben?
Arbeitgeber stehen auf diese 31-jährige Solothurnerin
Der Arbeitgeber-Verband veröffentlichte heute einen Katalog von 400 Spitzenfrauen. Die jüngste ist 31 Jahre alt, Beraterin bei McKinsey und kommt aus Gösgen.

Medium
Blick
Datum
21. April 2015
Originalarbeit
Internationale Corporate Governance - Best Practice Empfehlungen für Klein- und Mittelunternehmen
Autor der Originalarbeit
Nina Spielmann

Medienbeiträge, die Sie auch interessieren könnten

Beruf & Karriere

Vom Beruf zur Berufung - Eine Interventionsstudie zur Anwendung von Charakterstärken bei der Arbeit

Vom Beruf zur Berufung Isabelle Hauser, unsere "Top-Master 2012", erklärt, wie du deine Charakterstärken erfolgreich in Studium und Beruf einsetzen kannst. Weiter lesen

Digital

Linear Codes and Applications in Cryptography

Der zweite Preis in Höhe von 2000 Euro ging an Matthias Minihold, Absolvent der Technischen Universität Wien. Unter dem Titel "Linear Codes and Applications in Cryptography" erforschte er, wie sogenan... Weiter lesen

Politik

Demokratiebildung als Motor der Demokratisierung? – Eine empirische Analyse der Demokratiebildung in Bosnien-Herzegowina

Magdalena Jetschgo, Politikwissenschaftsabsolventin der Uni Wien, erhielt für ihre Diplomarbeit "Demokratiebildung als Motor der Demokratisierung? - Eine empirische Analyse der Demokratiebildung in Bo... Weiter lesen

Wirtschaft

Technological Diversification of Power Generation Portfolios: About the Implications of Uncertainty, Market Liberalization, Regulation Instruments and Path Dependency

Zehn Doktorarbeiten aus unterschiedlichen Disziplinen sind mit Preisen im Gesamtwert von 27'000 Franken ausgezeichnet worden. Die Top-Doc-Awards wurden von NZZ Campus und MakingScienceNews vergeben. F... Weiter lesen